Das Europäische Forum Alpbach ist als „Green Meeting“ Motor für nachhaltige Entwicklungen in Alpbach und Europa.

September 1, 2021
Dem Europäischen Forum Alpbach wurde heute als Green Meeting das Österreichische Umweltzeichen feierlich in Alpbach verliehen.

Vor mehr als zehn Jahren zählte das Europäische Forum Alpbach zu den ersten Veranstaltungen überhaupt, die diese Auszeichnung erhielten. Heute sind bereits zahlreiche Betriebe in der Destination Alpbachtal mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert. Bundesministerin Leonore Gewessler übergab die Auszeichnungen im Rahmen einer feierlichen Zeremonie am 1. September in Alpbach.

Ressourcen sparen: Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln, soziales Engagement

Die Maßnahmen, die im Rahmen des Europäischen Forums Alpbach als Green Meeting gesetzt werden, sind vielfältig: Sie reichen vom Verzicht gedruckter Werbemittel über das Angebot von regionalen und saisonalen Speisen, bis hin zu Abfallmanagement und sozialem Engagement. Besonders ist auch das umfangreiche Angebot an öffentlichen Transportmitteln, das während des Europäischen Forums Alpbach allen Teilnehmenden zur Verfügung steht. Die Zusammenarbeit mit den ÖBB stellt dafür eine wichtige Voraussetzung dar. Als Zubringer stehen Shuttle-Dienste zur Verfügung und für den individuellen Verkehr werden vorwiegend E-Autos eingesetzt.

Beim Europäischen Forum Alpbach geht es darum, die Zukunft Europas nachhaltig zu stärken. Es ist daher nur konsequent, dass wir als Veranstalter unsere Verantwortung wahrnehmen und diese durch das Österreichische Umweltzeichen nicht nur in Alpbach, sondern über die Grenzen hinaus, sichtbar machen.

Werner wutscher, Generalsekretär europäisches forum alpbach

Werner Wutscher, Generalsekretär des Europäischen Forums Alpbach, der die Auszeichnung übernahm, betonte die Vorbildwirkung der Veranstaltungen: „Beim Europäischen Forum Alpbach geht es darum, die Zukunft Europas nachhaltig zu stärken. Es ist daher nur konsequent, dass wir als Veranstalter unsere Verantwortung wahrnehmen und diese durch das Österreichische Umweltzeichen nicht nur in Alpbach, sondern über die Grenzen hinaus, sichtbar machen.“


Geimeinsam nachhaltig: Congress Centrum Alpach, Europäisches Forum Alpbach, Gastronomie und Hotelerie 

Dass die Dichte an Betrieben, die mit dem Österreichischen Umweltzeichen zertifiziert sind, heute in Alpbach besonders hoch ist, ist der frühen Zusammenarbeit zwischen dem Congress Centrum Alpbach und dem Europäischen Forum Alpbach zu verdanken. Das umfangreiche Umweltkonzept, das in dieser Kooperation bereits vor mehr als zehn Jahren entwickelt wurde, hat sich bewährt. Neben dem Europäischen Forum Alpbach erhielten auch das Congress Centrum Alpbach und mehr als zehn weitere Betriebe der Region Umweltzertifizierungen.